Rezept Rote-Bete-Salat

Rote Beten werden gerne als Salat oder Beilage zubereitet - sie sind reich an vielen Vitaminen und Mineralstoffen und machen sie so zu einem gesunden Powerpaket.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus Omas Küche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

1 EL
scharfer Senf
3 EL
Rotweinessig
4 EL
neutrales Pflanzenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Roten Beten waschen und mit einer Bürste säubern. Reichlich Wasser aufkochen, salzen und die Roten Beten darin in ca. 30 Min. nicht zu weich garen (mit einer Messerspitze prüfen, ob die Knollen noch hart sind). Die Roten Beten abgießen, ausdampfen lassen und noch warm (am besten mit Gummihandschuhen) schälen. In Scheiben schneiden und in eine Schüssel füllen.

  2. 2.

    Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Senf mit Pfeffer, Essig und Öl verrühren. Mit den Zwiebelwürfeln unter die Roten Beten mischen und mit Salz abschmecken. Den Kerbel waschen, trocken schütteln, fein hacken und untermischen. Nach Belieben den Meerrettich schälen und in feinen Spänen darüberraspeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login