Homepage Rezepte Rote-Bete-Topf mit Süßkartoffeln

Zutaten

1 Ochsenbeinscheibe (ca. 800 g)
3 EL Distelöl
1 1/2 l Wasser
2 gestrichene TL Salz
750 g rote Bete
1/4 l Rotwein
1 TL Fenchelsaat (zerdrückt)

Rezept Rote-Bete-Topf mit Süßkartoffeln

Rezeptinfos

mehr als 90 min
440 kcal
leicht

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Fleisch waschen und trockentupfen. Am Rand ringsherum in 2 cm Abstand einschneiden. Sellerie und Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Fleisch pfeffern und salzen. 2 EL Öl im großen Topf erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten.
  2. Herausnehmen. Restliches Öl, Möhren- und Selleriestücke zugeben, 2 Minuten anrösten. Wasser zugießen, aufkochen. Zwiebel abziehen, Lorbeerblatt mit Gewürznelken darauf feststecken und zufügen. Salzen. Abgedeckt bei geringer Hitze 1 1/2 Stunden köcheln lassen, dabei öfter den Schaum abschöpfen.
  3. Inzwischen Fenchel putzen (Grün beiseite legen), waschen, vierteln und in Scheiben hobeln. Rote Bete und Süßkartoffeln schälen (Küchenhandschuhe anziehen!), in Würfel schneiden.
  4. Fleisch und gespickte Zwiebel aus der Brühe heben. Vorbereitetes Gemüse und Rotwein in den Topf geben, aufkochen. Zugedeckt bei geringer Hitze 15-20 Minuten garen.
  5. Fleisch vom Knochen lösen, Fett entfernen. Fleisch in Stücke schneiden, im Eintopf erhitzen. Mit Salz, Kreuzkümmel, Fenchelsaat und -grün abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login