Homepage Rezepte Rote Beten mit Kreuzkümmel-Joghurt

Rezept Rote Beten mit Kreuzkümmel-Joghurt

Servieren Sie den winterlichen Salat zu Rollmops oder Kasseler.

Rezeptinfos

unter 30 min
85 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün fein hacken. Die Limetten- oder Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
  2. Den Joghurt mit 1 EL Limetten- oder Zitronensaft und dem Olivenöl gründlich verrühren. Frühlingszwiebeln, Zitrusschale und Petersilie untermischen und das Dressing mit Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Roten Beten gegebenenfalls schälen, in knapp 1 cm große Würfel oder dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce mischen. Eventuell auf Salatblättern – z. B. Feldsalat – anrichten. Dazu passt Rollmops, Matjes oder Kasseler, jeweils mit dunklem Bauernbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)