Rezept Rotes Linsenrisotto mit Rösti

Eiweißpower pur liefert die Kombination aus Kartoffeln und Linsen. Und obendrein gibt es eine Extraportion Vitamin B und C.

Rotes Linsenrisotto mit Rösti
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

700 g
3-4 EL Butterschmalz
1 Bund
glatte Petersilie oder Koriandergrün
1 Stück
1-2 EL Rapsöl
300 g
Rote Linsen
750 ml
Gemüsebrühe
1 TL
Kurkuma

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Rösti Kartoffeln und Zwiebeln schälen und mit der Küchenmaschine oder einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln.

  2. 2.

    In einer großen Pfanne oder in zwei kleinen beschichteten Pfannen Butterschmalz erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten, die Kartoffelscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, zugeben und zugedeckt langsam braten lassen, ab und zu umrühren.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen, trockenschütteln und klein hacken. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln, mit Kreuzkümmel im Öl anbraten.

  4. 4.

    Die Roten Linsen zufügen und nach und nach die heiße Gemüsebrühe zugeben, Kurkuma einrühren. Nach ca. 12 Min. sind die Linsen gar, sollten aber noch etwas Biss haben. Mit Petersilie und Limettensaft abschmecken und mit den Rösti servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login