Homepage Rezepte Rotwein-Ingwer-Birnen mit Vanillesauce

Zutaten

1 Stück Ingwer
375 ml trockener Rotwein
1 EL Zucker
2-3 EL Zucker (je nach gewünschter Süße)
1/4 l Milch

Rezept Rotwein-Ingwer-Birnen mit Vanillesauce

Bei der Zubereitung der Vanillesauce unbedingt am Herd bleiben und ständig rühren. Sonst kann es passieren, dass die Hitze zu groß wird und die Eier gerinnen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Zitrone heiß waschen und in Scheiben schneiden. Beides mit dem Rotwein und dem Zucker in einen Topf geben.
  2. Die Birnen schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel jeweils in 2-3 Längsspalten schneiden und in den Wein geben. Einmal aufkochen, dann bei kleiner Hitze 2-3 Min. kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Birnen im Weinsud abkühlen lassen.
  3. Für die Vanillesauce die Eigelbe und das ganze Ei in einem Topf mit dem Zucker und der Milch mit dem Schneebesen verrühren. Die Vanilleschote mit einem spitzen Messer längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken aus den Schotenhälften herauskratzen. In die Milch geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen (die Sauce wird langsam dicklich, darf aber nicht aufblubbern!). Den Topf vom Herd nehmen und weiterrühren, bis die Sauce lauwarm abgekühlt ist (damit sich keine Haut bildet!).
  4. Die Rotwein-Ingwer-Birnen aus dem Weinsud heben und auf vier Gläser oder Schalen verteilen. Die Vanillesauce darübergießen und das Dessert sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login