Rezept Rotwein-Matjes

Line

Sie schmecken wie die eingelegten Krydder-Silt aus Skandinavien. Am besten sind dazu die großen Matjesfilets geeignet. Junge Matjes werden nicht gewässert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

8 grosse
Matjesfilets
2 grosse
rote Zwiebeln
250 ml
Rotwein
125 ml
Weissweinessig
200 g
10
ganze Pfefferkörner
1 Stange
3
Gewürznelken

Zubereitung

  1. 1.

    Die Matjesfilets kalt abwaschen, in 1/2 l Wasser legen und 12 h wässern. Die Matjesfilets danach längs und quer halbieren und in einem Steinguttopf schichten.

  2. 2.

    Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Rotwein mit dem Essig, den Zwiebelringen, dem Zucker, den Pfefferkörnern, der Zimstange und den Gewürznelken aufkochen. Bei milder Hitze 5 min. ziehen und dann abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die erkaltete Marinade über die Matjesfilets gießen. Das Ganze zugedeckt 3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login