Rezept Rotwein-Pflaumen-Konfitüre

Line

Winterlich, würzig und gemütlich - vor allem, wenn es noch früh am Morgen und kalt draußen ist...

Rotwein-Pflaumen-Konfitüre
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 1l
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

800 g
Eierpflaumen
350 g
Bio-Gelierzucker 2:1
100 ml
Rotwein

Zubereitung

  1. 1.

    Zunächst die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.

  2. 2.

    Die Pflaumen mit dem Zucker und den Gewürzen aufkochen lassen. Auch wenn das Zucker-Pflaumen-Verhältnis bei diesem Rezept nicht genau 2:1 beträgt, macht das nichts, da Pflaumen gut gelieren und durch die etwas geringere Süße kommen die Gewürze toll zur Geltung!

  3. 3.

    Nach dem ersten Aufkochen den Rotwein hinzufügen und dann alles 10 min. köcheln lassen. Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt. Anschließend die Fruchtmasse pürieren.

  4. 4.

    Gelierprobe machen! Wenn die Konfitüre die genug geliert, diese in sterilisierte (wichtig!) Einmach- oder Weckgläser füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login