Rezept "Rotwein-Zwetschgenmarmelade"

reife Zwetschgen, Schälnüsse , Wallnüsse, Zimt, Sternanis, ein guter schwerer Rotwein tut sein bestes...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 10 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 kg
5oo gramm
Gelierzucker 2:1
1 st
brauner Würfelzucker
10 cm
Zimtstange
2 st
Sternanis
130 gramm
entkernte Schälnüsse
200 ml
Rotwein (Blaufränkisch, Zweigelt )
1 st
BioZitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Zwetschgen entkernen u. zur Zeite stellen. In einen Topf geben wir den Würfel braunen Zucker, Sternanis, Zimststange u. lassen alles warm werden.Den Zucker in den Topf geben u. mit den Zwetschgen vermischen. Nun kochen wir die Marmelade bis die Zwetschgen zu zerfallen beginnen, löschen mit dem Rotwein ab u. lassen das Ganze nochmal köcheln.Sternanis u. Zimtstange entfernen. Mit dem Pürierstab zu einer homogen Marmeladenmasse verarbeiten. Die gehackten Nüsse unterrühren , kurz aufkochen lassen und zügig in kochend ausgespülte Twistgläser füllen. Der nächste Brunch, das nächste Frühstück mit Freunden kann kommen. Empfehlung: auf Vorrat produzieren - Suchtgefahr -

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login