Rezept Rotweinschalotten

Rotweinschalotten passen hervorragend zu Wild.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 EL
2 TL
2 Gläser
Rotwein (Tempranillo oder Garnacha)
2 Gläser
Brühe (Gemüsebrühe oder Wildfond)
1 kleine
rohe Kartoffel
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schalotten putzen und achteln. Das Öl in eine erhitzte Pfanne geben. Die Schalotten zufügen und glasig werden lassen. Den Honig zufügen und die Pfanne schwenken, damit der Honig die Schalotten umhüllen.

  2. 2.

    Mit dem Rotwein ablöschen und gemächlich auf die Hälfte einreduzieren lassen. Die Brühe zufügen und wiederum einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Für die Bindung die geschälte, rohe Kartoffel in die Sauce reiben. ACHTUNG! Die Bindung erfolgt sehr schnell. Die Kartoffelstreifen verkochen unmerklich in der Sauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Mengenbeschreibung

In dem Text verwende ich die Größenangabe Glas/Gläser. Gemeint sind Wasser- oder Trinkgläser nicht die Twist-Off-Gläser, in denen z.B. Fond gekauft werden kann.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login