Rezept Rouladen

Kräftig, deftig, würzig, gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 Gramm
Rinderrouladen
1
Zwiebel
1
Frühlingszwiebel
250 Gramm
eingelegte Gurken und Paprika
Margarine oder Butter
400 ml
Rinderbrühe
Salz und Pfeffer
Zahnstocher

Zubereitung

  1. 1.

    Den Speck zunächst in kleine Würfel schneiden, mit wenig Fett kurz anbraten und dann etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Gurken, Paprika, Zwiebel und Frühlingszwiebel klein schneiden und mit Speck und Crème Fraîche vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Das Rindfleisch waschen, trocken tupfen und von einer Seite mit Senf bestreichen. An den Anfang jedes Rouladenstückes etwas von der Füllung geben und die Rouladen zusammenrollen.

  4. 4.

    Die Rouladen dann mit einem Zahnstocher oder einer Rouladennadel feststecken.

  1. 5.

    In einer Pfanne die Rouladen einige Minuten kräftig anbraten, dann mit der Rinderbrühe ablöschen. Die Brühe kurz aufkochen lassen und dann zusammen mit den Rouladen vorsichtig in einen Schmortopf füllen.

  2. 6.

    Die Rouladen im auf 200° C vorgeheizten Backofen 1,5 bis 2 Stunden garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login