Rezept Rubinsterne

Glanz auf dem Plätzchenteller: Wie Edelsteine leuchtet die fruchtige Johannisbeerfüllung in den mürben Weihnachtsplätzchen und sorgt für strahlende Gesichter.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 40 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

375 g
3/4 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Natron
180 g
1
Ei
1 Päckchen
Vanillinzucker
150 g
Johannisbeergelee
2-3 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Teigzutaten verkneten, abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne (ca. 7 cm groß) ausstechen, aus der Hälfte der Sterne einen kleinen Stern (ca. 2 cm groß) ausstechen.

  2. 2.

    Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Bei 180 Grad 7-8 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

  3. 3.

    Johannisbeergelee 1-2 Minuten erwärmen. Jeweils etwas Gelee in die Mitte und auf die Spitzen der Sterne ohne "Loch" spritzen. Restliche Sterne mit Puderzucker bestäuben, versetzt auf die Geleesterne legen und leicht andrücken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login