Rezept Rüblitorte

Leckerer, saftiger Möhrenkuchen, der am besten einen Tag nach der Zubereitung schmeckt und auch hervorragend eingefroren werden kann.

Rüblitorte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

350 g
300 g
1 Prise
250 g
Karotten, geraffelt
1
abgeriebene Zitrone
250 g
Mandeln, gerieben
4
Eigelb
4
Eiweiß, steif geschlagen
200 g
Butter, flüssig, ausgekühlt
Puderzucker für den Guss
Marzipanrübli

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und mischen. Zucker, Salz, geriebene Rüebli, Mandeln, Saft und abgeriebene Schale der Zitrone beifügen und mischen. Eigelb und flüssige Butter mischen und unterheben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unter die Masse ziehen. Den Teig in eine Runde Kuchenform geben (Durchmesser min. 24 cm) und bei 180 C 50 - 60 Minuten backen.
    Mit Wasser und Puderzucker den Guss herstellen. Den Ausgekühlten Kuchen mit dem Guss bestreichen und mit den Marzipanrüebli verzieren.
    Tipp: Der Kuchen schmeckt auch hervorragend, wenn der Teig mit etwas Zimt und Kardamom gewürzt wird!!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login