Homepage Rezepte Rührkuchen (mit Reis- und Kokosmilch)

Zutaten

400 g glutenfreies Mehl (z. B. Reismehl)
1 MS Natron
4 EL Kakao
300 g Traubenzucker
75 g Kokosfett (z. B. Palmo)
200 g Kokosmilch
nach Bedarf Reismilch
evtl. Kokosraspel

Rezept Rührkuchen (mit Reis- und Kokosmilch)

Leckerer Rührkuchen ohne Gluten, Milch, Eier

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 400 g glutenfreies Mehl (z. B. Reismehl)
  • 1 MS Natron
  • 4 EL Kakao
  • 300 g Traubenzucker
  • 75 g Kokosfett (z. B. Palmo)
  • 200 g Kokosmilch
  • nach Bedarf Reismilch
  • evtl. Kokosraspel

Zubereitung

  1. Kastenform einfetten und Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Das Kokosfett in der Mikrowelle etwas erhitzen, bis es flüssig ist. Dann alle Zutaten in die Schüssel geben und verrühren. Soviel Reismilch zugeben, bis der Teig schön cremig ist. Je nach Verträglichkeit z. B. Kokosflocken oder Schokostückchen zugeben.
  3. Teig in die Form füllen und Kuchen bei 180 °C 60 Minuten backen (Ober- und Unterhitze).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login