Homepage Rezepte Russischer Topfenkuchen

Zutaten

125 + 275 Gramm Zucker
5 Stück Eier
20 Gramm Kakao
2 TL Backpulver
2 Päckchen Vanille-Zucker
750 Gramm Magerquark
100 Gramm Schlagsahne
1,5 Päckchen Vanille-Pudding
1 EL evtl. Puderzucker oder gehackte Haselnüsse

Rezept Russischer Topfenkuchen

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. 135 g Butter in Flöckchen, 125 g Zucker und 1 Ei in eine Schüssel geben. Kakao, Mehl und Backpulver mischen und zufügen. Alles verkneten. 3/4 des Teiges in eine gefettete Springform ( 26 cm ) an Boden und Rand festdrücken.
  2. 250 g Butter, 275 g Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren. 4 Eier nach und nach unterrühren. Quark, flüssige Sahne und Puddingpulver zufügen. Alles gut verrühren. Quarkmasse in die Form füllen und glatt streichen.
  3. Aus restlichem Teig Streusel machen und darauf verteilen. Kuchen in heißen Backofen ( E-Herd: 175°C Umluft: 150 °C Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden backen. Abgekühlter Kuchen evtl. mit Puderzucker oder Haselnüssen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login