Rezept Rustikale Auberginen-Apfel-Thunfisch-Tarte

Wenn mal keine Kuchenform zu Hause ist, dann reichts auch, den Teig einfach oben zusammen zu klappen...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2 - 3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
50 g
1
Ei (Größe M)
Prise
Prise Salz
10 g
gemahlene Mandeln/Haselnüsse/Walnüsse (nach Belieben)
1
kleine Aubergine
1
kleiner Apfel (möglichst knackig)
2
Karotten
2 EL
Sesamöl
1 EL
1 EL
Tomatenmark
1 TL
Pesto (Bärlauch, Tomaten)
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Belieben
1/2 Dose
Thunfisch im eigenen Saft
2 EL
geriebener Käse

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten für den Teig vermengen und ca. 30 min im Kühlschrank kaltstellen.

  2. 2.

    Währenddessen die Aubergine, Apfel und Karotten in feine Scheiben hacheln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst die Auberginen anbraten und mit dem Honig etwas karamellisieren lassen. Dann die Karotten und Äpfel dazumengen und einige Minuten braten lassen. Das Pesto, Tomatenmark, Thunfisch und die Gewürze beifügen und nochmals einige Minuten auf dem Herd stehen lassen. Wenn die Karotten weich sind beiseite stellen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Den Teig nicht zu dünn ausrollen. (Kreis mit 18cm Durchmesser) Das Gemüse in die Mitte füllen und genügend Platz am Rand lassen. Den Rand einfach einklappen und damit die Füllung bedecken, sodass in der Mitte nur noch ein kleines Loch freibleibt. Das Loch mit dem Käse bedecken. Den Teigmit etwas Milch oder Eiweiß bestreichen und für 30 - 40 Minuten ins Backrohr.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login