Homepage Rezepte Rustikales Gröstl

Zutaten

4 gekochte Kartoffeln
150 g Leberkäse bzw. Fleischkäse im Ganzen
1/2 weiße Zwiebel
3 mittelgröße Essiggurken
5 Cocktailtomaten
1 Stk. Stangensellerie
1 EL SChnittlauch gehackt
1 EL Petersilie gehackt
Salz, Pfeffer frisch gemahlen
1 EL Öl

Rezept Rustikales Gröstl

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 4 gekochte Kartoffeln
  • 150 g Leberkäse bzw. Fleischkäse im Ganzen
  • 1/2 weiße Zwiebel
  • 3 mittelgröße Essiggurken
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1 Stk. Stangensellerie
  • 1 EL SChnittlauch gehackt
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • Salz, Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 EL Öl

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, nicht ganz 1 cm. Am besten schmeckt es mit Kartoffeln vom Vortag.
    Den Leberkäse in ca. 1x1 cm größe Würfel schneiden, Zwiebel nicht zu fein würfeln. Essiggurken zuerst in Scheiben schneiden, danach ebenfalls in nicht zu kleine Würfel schneiden.
    Tomaten vierteln, Sellerie in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer möglichst nicht beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten.
    Danach bis auf die Tomaten das restliche Gemüse und den Leberkäse zufügen, alles kräftig anbraten, dabei häufig wenden.
  3. Zum Schluss die Tomaten unterheben, mit den Kräutern und Salz und Pfeffer würzen.
  4. Wer mag kann sich zum SChluss noch ein oder zwei Eier darüberschlagen und stocken lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login