Rezept Rusty Nail (Cocktail)

Der Rusty Nail entstand in 1937 in den USA. Die Farbe des Drinks erinnert tatsächlich an einen rostigen Nagel. Aber es dauert bis in die 1960er um ihn publik zu machen.

Rusty Nail (Cocktail)
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4,5 cl
4,5 cl VAT 69 Scotch Whisky (9 Teile)
2,5 cl
Drambuie, Schottischer Whiskylikör (5 Teile)
crushed Eis

Zubereitung

  1. 1.

    Zuerst ein Glas mit gecrushtem Eis füllen. Den Scotch Whiskey in ein Tumblerglas mit Eiswürfeln giessen. Den Drambuie darübergeben und umrühren bis eine Frostschicht sich an der Glasseite gebildet hat. Mit einer Zitronscheibe garnieren.

  2. 2.

    Viele bevorzugen weniger Drambuie, um die Süße des Getränks zu verringern. Der Scotch hat einen ziemlich bissigen und scharfen Geschmack, der von den Honig- & Kräuter-Obertönen des Drambuie ausgeglichen werden. Einen Rusty Nail wird in ein altmodisches Glas auf Eis serviert. Ein Rusty Nail ohne Eis ist ein "Straight Up Nail". Die kanadische Version des Getränks wird als "Donald Sutherland" bezeichnet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Lecker

Toll

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login