Homepage Rezepte Safran-Pulao

Rezept Safran-Pulao

In Indien lässt man sich gerne in den Topf gucken - außer bei Reisgerichten. Hier heißt es definitv: geschlossene Gesellschaft, und der Deckel bleibt drauf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Reis in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Safran mit 3 EL heißem Wasser in einem Schälchen verrühren.
  2. In einem Topf 2 1/2 EL Ghee erhitzen. Darin ganze Gewürze bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten rösten, bis es knistert. Reis und Rosinen dazugeben, kurz mitrösten. 600 ml Wasser und das Safranwasser dazugießen, salzen. Einmal aufkochen, Deckel drauf, 20-25 Minuten bei kleinster Hitze garen. Dann 5 Minuten bei ausgeschalteter Herdplatte nachgaren lassen.
  3. Während der Reis kocht, die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Das übrige Ghee in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Mandeln dazugeben und mitrösten, bis sie hellbraun sind. Mit den Pistazien unter den fertigen Reis heben. Wer will, träufelt vorm Servieren noch Rosenwasser darüber.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login