Rezept Safran-Risotto mit Tomaten

Bei dieser farbenfrohen Kombination - gelber Reis, grüne Erbsen und rote Kirschtomaten - kommen Risotto-Fans auch optisch voll auf ihre Kosten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

2 EL
300 g
1 l
heiße Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel abziehen, würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten. Reis zufügen und unter Rühren andünsten, bis er glasig aussieht. Etwas Brühe angießen, Safran zufügen. Unter Rühren einkochen lassen. Nach und nach restliche Brühe angießen, dabei immer wieder umrühren. Risotto ca. 40 Minuten ausquellen lassen.

  2. 2.

    Circa 10 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen und halbierte Tomaten unterheben. Zum Schluss Petersilie, Butter und geriebenen Parmesankäse unterrühren, abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Arancia
Statt der Tomaten
Safran-Risotto mit Tomaten  

gab es heute King Prawns zu diesem Risotto und ein kleiner Peperoncino sorgte für die richtige Würze. Einfach klassisch.... einfach gut!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login