Rezept Safran-Tagliatelle mit Zucchiniblüten

Die zarten Blüten werden mit Ricotta-Pilz-Creme gefüllt und zu Nudeln und Sahnesoße serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 g
2
Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Champignons putzen und fein hacken. Im heißen Öl kräftig anbraten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Würzen. Mit Ricotta und der Hälfte vom Kerbel mischen, abschmecken.

  2. 2.

    Zucchiniblüten vorsichtig öffnen, Blütenstempel entfernen. Blüten mit der Käsemasse füllen, zusammendrehen. Zwiebelwürfel in 20 g Butter andünsten. Sahne und Brühe angießen. Würzen, ca. 3 Minuten köcheln lassen.

  3. 3.

    Tagliatelle in gesalzenem Wasser mit Safran bissfest kochen. Zucchini in restlicher Butter ca. 5 Minuten braten. Abgetropfte Nudeln und restlichen Kerbel unter die Sahnesoße mischen. Alles anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login