Rezept Safrantomaten mit Ziegenkäse

Safran verleiht jedem Essen einen Hauch von Luxus. Hier adelt er Tomaten und Nudeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und halbieren. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen, die Safranfäden zwischen den Fingern zerreiben und in der Butter 1-2 Min. ziehen lassen. Die Tomaten dazugeben und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

  2. 2.

    Basilikum waschen, Blättchen in Stücke zupfen. Tomaten mit frisch gekochten Nudeln mischen und in vorgewärmten Tellern verteilen. Mit Basilikum und Ziegenkäse in kleinen Stücken garnieren. Passt zu Fusilli oder Orecchiette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login