Rezept Saftige Birnen-Muffins

Line

Die Birnen können auch durch anderes Obst, z. B. Äpfel, Bananen oder Mangos ersetzt werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
2 TL
1/2 TL
Natron
---
1
Ei
125 g
1 Tüte
Vanillin-Zucker
80 ml
Pflanzenöl
250 g
Naturjoghurt
250 g
Birnen - geschält gewogen
---
evtl. Schokolade

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° C (U: 160° C) vorheizen. Ein 12er Muffinblech mit Papier- oder Silikonförmchen bestücken.

  2. 2.

    In einer Schüssel das Mehl mit Backpulver und Natron mischen.

  3. 3.

    In einer zweiten Schüssel das aufgeschlagene Ei geben und verquirlen. Zucker, Vanillin-Zucker, Öl und Joghurt dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Die Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke geschnitten direkt in die Schüssel geben und unterrühren. Die Masse zu dem Mehl in der ersten Schüssel gießen und zügig mit dem Schneebesen verrühren bis alle Zutaten feucht sind. Mit einem Löffel gleichmässig auf die Förmchen verteilen und das Blech auf der zweiten Schiene von unten auf das Backrost stellen. 30 Minuten backen.

  4. 4.

    Nach dem Backen aus der Form heben und erkalten lassen. Nach Belieben mit flüssiger Schokolade garnieren oder mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Camille
Birne und Banane

Ich habe Birne und Banane gemischt und Schokostreussel in den Teig gegeben. Die Muffins sind sehr lecker geworden.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login