Homepage Rezepte Saftiger Möhrenkuchen

Zutaten

300 g Bio-Möhren
5 Eier
80 g Vollrohrzucker
2 EL echter Vanillezucker
1/2 TL Ingwerpulver
1 kräftige Prise frisch geriebene Muskatnuss
300 g gemahlene Mandeln
70 g Weizenvolkornmehl
1 TL Backpulver
Zartbitterkuvertüre und Mandeln zum Verzieren

Rezept Saftiger Möhrenkuchen

Ein richtig leckerer Kuchen, der hauptsächlich aus Möhren und Mandeln besteht. Nachdem er zwei, drei Tage durchgezogen hat, ist er noch saftiger!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

12-16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 12-16 Stücke
  • 300 g Bio-Möhren
  • 5 Eier
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 2 EL echter Vanillezucker
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 kräftige Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 70 g Weizenvolkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • Zartbitterkuvertüre und Mandeln zum Verzieren

Zubereitung

  1. Die Möhren, je nach Belieben schälen oder nur gründlich gewaschen, reiben.
  2. Die Eier trennen. Das Eiklar steif schlagen. Die Eigelb mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Ingwerpulver und dem Muskat schaumig rühren. Mandeln, Mehl und Backpulver hinzufügen.
  3. Dann die Möhren von Hand unterheben. Wenn alles gut vermengt ist, auch das Eiklar hinzugeben.
  4. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten backen.
  5. nachdem der Kuchen auf einem Gitter etwas abgekühlt ist, mit Kuvertüre und gehackten Mandeln verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login