Homepage Rezepte Saftiges Pfeffersteak

Zutaten

40 g Butter
600 g Rinderfilet
1/4 EL schwarze Pfefferkörner
1/4 EL weiße Pfefferkörner
2 EL Öl
2 Prisen Salz
4-6 EL Cognac
1/8 l Rinderfond

Rezept Saftiges Pfeffersteak

Ein ganz einfaches und feiners Sonntagsessen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 40 g Butter
  • 600 g Rinderfilet
  • 1/4 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1/4 EL weiße Pfefferkörner
  • 2 EL Öl
  • 2 Prisen Salz
  • 4-6 EL Cognac
  • 1/8 l Rinderfond

Zubereitung

  1. Butter in kleine Stücke schneiden und kalt stellen. Wenn nötig noch Häute, Sehnen und Fett und Filet entfernen.
  2. Filet evtl. waschen, trockentupfen. In 4 Steaks à ca. 5 cm Dicke schneiden und mit dem Handballen etwas flacher drücken.
  3. Pfefferkörner in einem Mörser mischen und grob zerstoßen. Die Steaks von einer Seite damit bestreuen und etwas andrücken.
  4. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Steaks darin erst vor jeder Seite 1 Minute anbraten. Auf mittlere Hitze herunterschalten. Dann pro Seite für ein rosa gebratenes Steak (medium) ca. 4 1/2 Minuten weiterbraten.
  5. Steaks mit Salz würzen. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln. Ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  6. Bratensatz mit Cognac ablöschen. Fond zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köscheln. Vom Herd ziehen, kalte Butter nach und nach zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Würzen, Steaks mit Soße und Pfefferrispen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login