Rezept Sahnecreme mit Kaffeesauce

Line

Der Klassiker aus steifer Sahne.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Piemont und Ligurien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 600 kcal

Zutaten

500 g
50 g
3 Blatt
1/4 l frisch gekochter Espresso
50 g
50 g
Zartbitter-Schokolade
50 g
1 Handvoll
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Panna cotta die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Schote halbieren und mit Mark, 400 g Sahne und Zucker in einem Topf erhitzen. Bei mittlerer Hitze offen etwa 10 Min. kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne vom Herd nehmen. Gelatine abtropfen lassen, die Blätter einzeln in der Sahne auflösen. 30. Min. in den Kühlschrank stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt.

  3. 3.

    Die übrige Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in 4 kalt ausgespülte Förmchen (à etwa 150 ml Inhalt) füllen, in etwa 4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

  4. 4.

    Für die Sauce den Espresso mit dem Zucker bei mittlerer Hitze offen in etwa 8 Min. leicht einkochen lassen. Die Schokolade in Stücke brechen, mit der Sahne in die Kaffeecreme geben und schmelzen, dann abkühlen lassen.

  1. 5.

    Die Panna cotta mit einem Messer vom Rand der Förmchen lösen und auf Teller stürzen. Kaffeesauce darauf verteilen. Mit Himbeeren, Minze und Puderzucker garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login