Homepage Rezepte Salade d'artichauts aux navets - Artischocken-Rübchen-Salat

Zutaten

500 g Mairübchen (Navetten)
6 kleine Artischocken
Meersalz
2 EL schwarze Oliventapenade
6-8 EL sehr gutes Olivenöl

Rezept Salade d'artichauts aux navets - Artischocken-Rübchen-Salat

Auch wenn die zarten navets, Mairübchen, mittlerweile fast das ganze Jahr über erhältlich sind, sind sie doch im späten Frühjahr am aromatischsten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Mairübchen waschen, putzen, dünn schälen und in dicke Spalten schneiden. Die Möhren putzen, schälen und evtl. längs halbieren. Die Artischocken putzen. Dafür den Artischockenstiel mit einem großen Messer ca. 5 cm unterhalb der Blüte abschneiden. Den Stiel mit einem kleinen Küchenmesser dünn schälen. Die harten äußeren Blätter der Artischocken ablösen, die Spitzen der übrigen Blätter mit einer Küchenschere großzügig abschneiden. Die Artischocken vierteln und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.
  2. In einem Topf Salzwasser aufkochen. Die Möhren hineingeben und 2 Min. kochen, dann die Rübchen hinzufügen und zusammen in 1-2 Min. bissfest blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, in ein Sieb geben und kalt abschrecken. Die Artischocken ins Kochwasser geben und ca. 5 Min. blanchieren, in das Sieb geben, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Für die Vinaigrette die Sardellen in einem kleinen Sieb abspülen, abtropfen lassen, mit einer Gabel zerdrücken und mit übrigem Zitronensaft und der Tapenade verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Das Olivenöl unterschlagen und die Sauce mit Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit der Sauce mischen und mit Frischhaltefolie abgedeckt mindestens 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Vor dem Anrichten den Salat abschmecken und evtl. mit Meersalz nachwürzen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen etwas kleiner zupfen und darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)