Rezept Salat mit gebratenem Tomme de Savoie und Haselnüssen

Aus: BRENNAN, Georgeanne: "Genießer unterwegs. Frankreich"

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

75 g
Haselnüsse, grob gehackt
60 ml
Haselnussöl oder natives Olivenöl extra
1 TL
Dijon-Senf
3 EL
Rotweinessig
Frisch gemahlener Pfeffer
200 g
Kopf- oder Eichblattsalat oder eine Mischung aus beiden Sorten, geputzt und in mundgerechte Stücke zerteilt
75 g
200 g
Tomme de Savoie oder anderer geschmeidiger Hartkäse, entrindet und in 4 Scheiben (je 1/2cm dick) geschnitten
Pflanzenöl (z.B. Sonnenblumenöl) zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 180°C vorheizen. Haselnusskerne im Ofen in etwa 25 Minuten goldbraun rösten.

  2. 2.

    In einer großen Schüssel das Haselnuss- oder Olivenöl mit dem Senf vermischen. Essig, Salz und Pfeffer hinzufügen und zu einer Vinaigrette verrühren. Beiseite stellen.

  3. 3.

    Den vorbereiteten Salat in der Vinaigrette anmachen und die Hälfte der Haselnusskerne unterheben. Zu gleichen Teilen auf 4 Tellern anrichten.

  4. 4.

    Das Mehl auf einen Teller geben und die Käsescheiben von beiden Seiten sorgfältig darin wenden. In einer Pfanne so viel Öl erhitzen, daß der Boden gerade bedeckt ist. Die Käsescheiben mit etwas Abstand voneinander bei mäßiger Hitze 2-4 Minuten auf beiden Seiten braten, bis sie goldgelb sind.

  1. 5.

    Jeweils ein Stück Käse auf jedem Salat anrichten und mit den restlichen Haselnüssen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Ein Stück Südfrankreich auf dem Teller!

Das erinnert mich an meinen Urlaub in Südfrankreich. Warme Sommerluft, Abend und dann dieser Salat= ein Traum!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login