Homepage Rezepte Salat von neuen Kartoffeln und grünen Bohnen

Zutaten

800 g Kartoffeln, gesäubert und in Scheiben geschnitten
250 g grüne Bohnen, frisch, mundgerechte Stücke
1 TL Hühnerbrühe (Instant) aufgelöst in 6 EL Wasser
60 g Schalotten, fein gehackt
2 EL Weißweinessig
1 TL Senf, mittelscharf (evtl. Dijonsenf)
1 Prise Salz und Pfeffer, schwarz
3 EL Olivenöl
3 EL Estragon, frisch oder getrocknet, gehackt
3 EL Dill (geht auch ohne)
3 EL Schnittlauch, frisch, gehackt

Rezept Salat von neuen Kartoffeln und grünen Bohnen

Kein Kartoffelsalat wie jeder andere - neue Kartoffeln und knackige grünen Bohnen abgerundet mit einem leichten Kräuterdressing

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 800 g Kartoffeln, gesäubert und in Scheiben geschnitten
  • 250 g grüne Bohnen, frisch, mundgerechte Stücke
  • 1 TL Hühnerbrühe (Instant) aufgelöst in 6 EL Wasser
  • 60 g Schalotten, fein gehackt
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Senf, mittelscharf (evtl. Dijonsenf)
  • 1 Prise Salz und Pfeffer, schwarz
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Estragon, frisch oder getrocknet, gehackt
  • 3 EL Dill (geht auch ohne)
  • 3 EL Schnittlauch, frisch, gehackt

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in einem großen Topf mit genügend Wasser etwa 6 — 8 min. kochen. Die grünen Bohnen hinzugeben und weitere 2 —3 min. garen, bis die Kartoffeln gar und die Bohnen bissfest sind. Abschütten, mit kaltem Wasser auffüllen und nochmals abschütten.
    Für das Dressing die Brühe in einer großen Salatschüssel mit Schalotten, Essig, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Das Öl einrühren und zum Schluss die Kräuter unterheben. Das Gemüse mit dem Dressing mischen und servieren.
  2. Tipp: Der Salat schmeckt nach einem Tag im Kühlschrank noch mal so gut.
    Je nach Belieben kannst Du die verwendeten Kräuter gegen Deine persönlichen Favoriten tauschen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login