Homepage Rezepte Salatröllchen mit Melone

Rezept Salatröllchen mit Melone

Erfrischendes für laue Sommernächte auf der Terrasse: Ein würziger Minze-Dip gibt den leichten Röllchen den letzten Schliff.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
70 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 24 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 24 Stück

Zubereitung

  1. Für den Dip die Minze waschen und trocken schleudern, die Blättchen abzupfen und sehr fein hacken. Die Minze mit Schmand, Öl, Limettensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel verrühren. Den Dip mit Tabasco pikant abschmecken.
  2. Für die Röllchen die Salatgurke schälen. Gurke, Wassermelone und Käse in ca. 5 cm lange und ca. ½ cm breite Stifte schneiden. Schafskäse eventuell etwas breiter und kürzer schneiden (er bricht leicht). Peperoncino waschen, längs aufschneiden, entkernen und in hauchdünne ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Basilikum und Römersalat waschen und trocken schleudern. Die Basilikumblättchen abzupfen. Den Strunk der Römersalatblätter entfernen, die Blätter der Länge nach halbieren.
  3. Die Salatblätter nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen. Die Gurken-, Melonen- und Käsestifte, Peperoncinostreifen sowie die Basilikumblättchen gleichmäßig darauf verteilen. Die Salatblätter aufrollen und die Röllchen mit jeweils einem Holzspießchen feststecken. Die Röllchen mit dem Dip servieren.
Rezept bewerten:
(0)