Homepage Rezepte Saltimbocca mit Rotkohl vom Grill

Zutaten

400 g Rotkohl
Salz
4 EL Olivenöl
4 EL Honig
200 g Hirschkeule
10 Scheiben Schinkenspeck
Pfeffer

Außerdem

10 Zahnstocher

Rezept Saltimbocca mit Rotkohl vom Grill

Der italienische Klassiker wird hier auf dem Grill zubereitet und mit Rotkohl serviert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Außerdem

  • 10 Zahnstocher

Zubereitung

  1. Vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen. Den Kohl vierteln und den Strunk entfernen. Die Viertel hobeln oder in sehr feine Streifen schneiden. Die Streifen mit etwas Salz gründlich verkneten, bis sie geschmeidig sind.
  2. Das Olivenöl in einem heißen Grill-Wok erhitzen und den Rotkohl 8-10 Minuten darin schmoren. Mit Balsamicoessig und Sojasauce ablöschen. Honig unterrühren und mit etwas Chili verfeinern. Das Ganze in etwa 15 bis 20 Minuten weich schmoren.
  3. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer küchenfertig vorbereiten, also die Sehnen und die Häute sorgfältig entfernen. In 5 mm dicke Scheiben schneiden und plattieren. Jeweils mit einer halben Scheibe Speck und einem Salbeiblatt belegen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. Die belegten Fleischscheiben mit dem Speck nach unten auf die heiße Grillplatte (300 °C) legen und 2 Minuten grillen. Wenden und auf der zweiten Seite 1-2 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Auf einem Teller den Rotkohl anrichten und das Saltimbocca darauf servieren.

Dieses Rezept haben wir beim Grill-Workshop mit Tom Heinzle zubereitet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

.

Login