Rezept Salzburger Nockerln

Die zweitsüsseste Versuchung

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

6
Eigelb
50 Gramm
1
Vanillestange
6
Eiweiß
2 Esslöffel
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Das Eigelb mit 30 Gramm Zucker in circa 5 Minuten cremig schlagen

  2. 2.

    Die Vanillestange längs aufschneiden, das Mark herauskrazen und unter die Eigelbmasse rühren.

  3. 3.

    Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen. Den Zucker in das schon feste Eiweiß einrieseln lassen.

  4. 4.

    1/3 des Eischnees mit dem Mehl und der Eigelbmasse verrühren.

  1. 5.

    Den restlichen Eierschnee vorsichtig unterheben.

  2. 6.

    Eine große, feuerfeste Form mit der Butter ausstreichen.

  3. 7.

    Die Masse pyramidenartig mit einem Teigschaber nebeneinander in die Form geben.

  4. 8.

    Die Form in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen setzen und 15 Minuten goldbraun backen lassen.

  5. 9.

    Mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login