Rezept "Salzmandeln in Olivenöl geröstet"

Mandeln, bestes Sel Marin "DU PAYS GUERANDAIS", bestes Olivenöl, im Backofen geröstet, zum Wein an lauschigen Sommerabenden, wer kann da widerstehen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
10
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 gramm
ganze Mandeln
2oo gramm
bestes Sel Marin (Meersalz)
2 Eßlöffel
8 st
Chilifäden

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandeln zunächst mit kochendem Wasser übergießen u. zur Seite stellen. Nach einer Weile lassen sie sich leicht abpellen. Auf Küchenkrepp legen und trocknen lassen.

  2. 2.

    Nun bereiten wir ein Backblech vor, indem wir es mit Backpapier auslegen.Den Ofen heizen wir auf 180 Heissluft vor.

  3. 3.

    Die abgeschälten Mandel auf das Blech verteilen u. das Salz hierüber streuen. Die Chilifäden verteilen u. 2 Eßlöffel Olivenöl über die Mandeln geben. Nun ca. 1 1/2 bis 2 Stunden rösten lassen, bis sie eine leicht bräunliche Färbung angenommen haben. Beliebter Snak, ideal zum Wein ....

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Das muss bestimmt...

20 g Salz heißen? Ich nehme dieses Rezept und überlege, ob ich die Mandeln trocken röste oder in Öl.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login