Homepage Rezepte Salzstangen

Zutaten

250 g Mehl
1 kräftige Prise Salz
1 Päckchen Trockenhefe
150 g kalte Butter
1 Eigelb
1 Ei

Rezept Salzstangen

Ein altbewährtes Familienrezept. Die salzigen Stangen passen gut zu Wein oder Bier und sind bei Groß und Klein beliebt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
55 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Salz und Trockenhefe mischen und auf eine Arbeitsfläche häufen. Die Butter in Flöckchen und das Eigelb daraufgeben. Alles mit einem großen Messer fein hacken und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kneten und ca. 1,5 cm dick ausrollen. Den Hefeteig in ca. 2 × 5 cm lange Streifen schneiden und die Streifen auf das Blech legen.
  3. Das Ei verquirlen und die Teigstreifen damit bestreichen, mit Meersalz und Kümmel bestreuen. Im Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Die Salzstangen herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)