Rezept "samtige, schnelle Kartoffelknödel"

diese samtigen Knödel saugen die Soße vom Schmorbraten auf u. sind hervorragend f. Gaumen u. Seele

"samtige, schnelle Kartoffelknödel"
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

65o-7oo gramm
mehlige Kartoffeln
2 st
Eigelb
6o gramm
Speisestärke
Gewürze Prisen
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffel ungeschält in den Schnellkochtopf geben, 2 Tassen Wasser hinzufügen u. etwas Salz. Die Kartoffel ca. 1o Min. abkochen. Wenn es große Kartoffel sind, können brauchen sie etwas länger. Die Kartoffel auf ein Blech legen u. ca. 5-10 Min. bei 15o grad Oberhitze "trocknen" lassen.Die Butter zerlassen , sie sollte lauwarm sein. Die Kartoffeln abpellen u. entweder durch dir "Flotte Lotte" drücken oder zweimal durch die Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffelmasse geben wir auf die Arbeitsplatte, drücken eine kleine Mulde u. geben hier die 2 Eigelb hinzu, 40 gramm der Speisestärke hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen. Mit der Teigkarte die Zutaten vermischen, die lauwarme Butter zugeben und eine Rolle formen. Nun stechen wir mit der Teigkarte entsprechende Stücke ab, je nachdem wie groß die Knödel werden sollen. Mit Stärkemehl bemehlten Händen (Rest) Knödel formen.

  2. 2.

    Entsprechenden Topf mit Salzwasser aufsetzen und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren. Die Knödel vorsichtig reingeben.Probeknödel hochziehen lassen und dann bei offenem Deckel die Knödel im siedenden Wasser gar ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login