Rezept Sanddorn-Torte

Der süß-sauere Sanddorn-Fruchtaufstrich ist nicht nur gesund, sondern auch mustergültig im Aussehen. Wer es milder mag, nimmt stattdessen Mango-Fruchtaufstrich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Expressbacken
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter schmelzen und 5 Min. im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Form fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Salz und 3 EL heißem Wasser mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Schneebesen unter den Teig heben. Die Butter langsam zugeben und unterheben. Den Teig in die Form füllen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. backen, auskühlen lassen.

  2. 2.

    Den Boden aus der Form lösen und einmal waagerecht teilen. 2 EL Fruchtaufstrich auf der unteren Hälfte verstreichen und mit der oberen Hälfte bedecken.

  3. 3.

    Für die Füllung 120 g Fruchtaufstrich, Quark, Joghurt und Sahne mit dem Handrührgerät verrühren. Die Instant-Gelatine nach Packungsanweisung unterrühren. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und unterrühren.

  4. 4.

    Einen Tortenring um den Boden stellen. Die Füllung auf die Torte geben und glatt streichen. Den restlichen Fruchtaufstrich teelöffelweise auf die Füllung geben und mit einer Gabel ein kreisförmiges Muster ziehen. Die Torte vor dem Anschneiden mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login