Rezept Sandröllchen

Line

Aromatisch gefüllte Spiralknusperplätzchen, deren Füllung nach Lust und Laune variiert werden kann - und richtig schön anzusehen sind sie auch noch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
Butter /weich
200 g
Puderzucker
1 Prise
1/2
Biozitrone /abgeriebene Schale
500 g
1 EL
feingehackt je: Haselnüsse, Pistazien, Rosenblätter, Lavendelblüten

Zubereitung

  1. 1.

    Butter sehr schaumig rühren, Puderzucker darübersieben. Salz, Zitronenschale und Mehl dazu und zu einem weichen Teig kneten. In vier gleiche Teile aufteilen.

  2. 2.

    Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche je ein Teigviertel flach drücken (ca 15x20 cm). Jedes Viertel getrennt mit den feingehackten Zutaten bestreuen. Von der breiteren Seite her fest aufrollen und mit Folie bedeckt 2 Stunden kühl stellen.

  3. 3.

    Teigrollen mit einem scharfen messer in 5mm dünne Scheiben schneiden und aufs Blech legen.

  4. 4.

    Bei 180° ca. 10-12 min goldgelb backen und auf einer Palette auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Luftdicht verpacken.

  1. 5.

    Varianten: Bei den Füllungen sind keine Grenzen gesetzt, je nach Vorliebe und Geschmack. Es kann auch ungefüllt gebacken werden und mit einem Zitronen-Puderzuckerguss bestrichen werden; dann vielleicht mit einer Walnusshälfte verziert ...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login