Rezept Satarasch

eine Art scharfes Gulasch, das aufgewärmt am besten schmeckt, da die Gewürze noch mal ziehen können.

Satarasch
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4
Schweineschnitzel und Zwiebeln
2 Gläser
eingelegte rote Paprika
3 Becher
Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Schnitzel und Paprika in Streifen schneiden. Den Saft aus den Paprika-gläsern auffangen. Zwiebeln in Ringe hobeln. Das Fleisch in einem großen Topf anbraten, je einen Teelöffel Paprika und Cayennepfeffer dazu geben, Zwiebeln mit anschmoren, Paprikastreifen dazu. Mit dem Paprikasaft ablöschen und mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist, salzen. 30 Min. kochen lassen, ab und zu umrühren. Dann die Sahne dazu geben und alles bei schwacher Hitze ca. 1 Std. köcheln lassen, vor dem Servieren noch einmal abschmecken. Dazu Weißbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login