Rezept Sauce Bolognese

Einfach, aber lecker zu Spaghetti, wenn man kein Gemüse in der Sauce mag.

Sauce Bolognese
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 El
2
Zwiebeln gehackt
2
Knoblauchzehen gepresst
2 Tranchen
Schinken gewürfelt
1 El
Tomatenpüree
1 dl
Rotwein
1 Dose
Pelatitomaten
1/2 Tl
Pfeffer frisch gemahlen
1/2 Tl
1 Tl
Oregano oder italienische Kräuter
4 Scheiben
Salami
Worcestershiresauce

Zubereitung

  1. 1.

    Öl in der Saucenpfanne erhitzen, Fleisch mit einer Gabel lockern und beigeben, anbraten. Eventuell mit wenig Mehl bestäuben, falls das Fleisch Wasser zieht.

  2. 2.

    Zwiebeln, Knoblauchzehen, Schinkenwürfel, Oregano oder italienische Kräuter beigeben, mitdämpfen.

  3. 3.

    Mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen.

  4. 4.

    Tomaten mit den Lorbeerblättern beigeben, mit Salz, Pfeffer, und Zucker würzen. Möglichst lange auf kleiner Stufe köcheln lassen. Die Sauce muss dickflüssig sein.

  1. 5.

    Salami in feine Streifen schneiden und vor dem Anrichten unter die Sauce mischen. Mit Gewürzen und ein paar Tropfen Worcestershiresauce abschmecken. Anstelle der Salamischeiben kann man auch wenig Thon beigeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login