Homepage Rezepte Sauerkirsch-Fenchel-Chutney

Zutaten

2 Äpfel
1 TL Salz
2-3 Sternanis
100 ml Apfelessig
100 ml Apfelsaft
500 g Gelierzucker 3:1

Rezept Sauerkirsch-Fenchel-Chutney

Dieses Chutney kombiniert Frucht und Gemüse und schmeckt super lecker. Passt gut zu gebratener Leber oder Wildgerichten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 WECKGLÄSER À 250 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 WECKGLÄSER À 250 ML INHALT

Zubereitung

  1. Fenchel putzen, halbieren und den mittleren Strunk entfernen. Die Hälften in feine Streifen schneiden. Sauerkirschen waschen und entkernen. Zwiebel, schälen und fein würfeln. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Alles mit Gewürzen, Essig, Apfelsaft und Gelierzucker in einen Topf geben, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 4-5 Min. sprudelnd kochen lassen. Sternanis entfernen. Chutney in die heiß ausgespülten Gläser füllen und verschließen. Dafür je einen Gummiring auf die Innenseite des Deckels legen. Den Deckel auflegen und mit Klammern sichern. Passt zu gebratener Leber oder Wildgerichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sauerkirsch-Fenchel-Chutney

Hört sich sehr gut an und wird ausprobiert.

LG Berni

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login