Rezept Sauerkraut-Auflauf

Dieses Gericht sollten Sauerkraut-Fans unbedingt einmal ausprobieren: Es ist preiswert, gelingt leicht und schmeckt herzhaft-genial!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus dem Backofen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal

Zutaten

800 g
1
Ei
250 g
Schmand (oder stichfeste saure Sahne)
2 EL
süßer Senf
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in ausreichend Salzwasser ca. 5 Min. kochen lassen. Anschließend abtropfen lassen.

  2. 2.

    Das Kasseler ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls würfeln. Das Sauerkraut mit einer Gabel auflockern.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Ei, Schmand und Senf verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform fetten. Je die Hälfte Kartoffeln, Sauerkraut, Kasseler und Äpfel einschichten. Vorgang wiederholen. Schmandguss darüber verteilen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login