Homepage Rezepte Sauerkraut-Rollen

Zutaten

2 Rollen rechteckig ausgewallter Kuchenteig
500 g Sauerkraut gekocht
1.8 dl Crème fraiche mit Kräutern
1 Stück Ei
Pfeffer aus der Mühle

Rezept Sauerkraut-Rollen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 Rollen rechteckig ausgewallter Kuchenteig
  • 500 g Sauerkraut gekocht
  • 1.8 dl Crème fraiche mit Kräutern
  • 8 Tranchen Schinken
  • 1 Stück Ei
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Sauerkraut in einem Sieb gut abtropfen. Mit Crème fraiche mischen. Schinkentranchen halbieren. Kuchenteige in je 8 Stücke schneiden und diese Stücke mit je einer Schinkentranche belegen (hinten etwas über den Teigrand hinaus). Ei verquirlen und Teigränder bestreichen. Je ca. 3 Gabeln Sauerkraut auf den Schinken legen und etwas verstreichen. Mit Pfeffer würzen. Das Sauerkraut mit dem Schinken in den Teig einrollen. Die Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Ei bestreichen. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens 25 Minuten goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login