Rezept Sauerkraut-Törtchen

Etwas für die kalte Jahreszeit: Deftige Törtchen direkt aus dem heißen Backofen. Eine Überraschung für Gäste!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Törtchen von 10 cm Ø
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Quiches
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 325 kcal

Zutaten

220 g
Dinkel-Vollkornmehl
90 g
Schweineschmalz
400 g
1 EL
Öl
5 EL
Apfelsaft
100 g
80 g

Zubereitung

  1. 1.

    Aus Mehl, Schmalz, ½ TL Salz und 4-5 EL eiskaltem Wasser rasch einen glatten Teig kneten. 30 Min. kühl stellen. Inzwischen den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Zwiebel schälen. Apfel und Zwiebel klein würfeln. Das Sauerkraut klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Sauerkraut und Apfel zufügen, Apfelsaft angießen. Kartoffel waschen, schälen und dazureiben. Das Kraut bei mittlerer Hitze 5 Min. offen kochen, sodass etwas Flüssigkeit verdampft. Cabanossi klein würfeln und unter das Kraut mischen. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Ofen auf 200° vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und die Förmchen damit auskleiden, dabei einen Rand formen. Sauerkrautmischung einfüllen. Törtchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 25 Min. backen. Käse reiben und auf die Törtchen streuen. In 5-10 Min. fertig backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login