Homepage Rezepte Sauerteig Brötchen

Zutaten

250 g Mehl
1 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Backpulver
3/4 Teelöffel Salz
250 g Sauerteig = 2 Tassen
2-3 Esslöffel Schmalz oder Butter

Rezept Sauerteig Brötchen

Eine Handvoll Rosinen machen diese Saueteig-Brötchen noch köstlicher

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 250 g Sauerteig = 2 Tassen
  • 2-3 Esslöffel Schmalz oder Butter

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Dan den Sauerteig dazugießen und alles zu einem Teig verkenten.
    Eine Springform von 24 cm Durchmesser mit Fett austreichen.
    Aus dem Teig walnußgroße Brötchen formen (in Mehl drehen, dann lassen sie sich später besser auseinanderbrechen) und rundum und nebeneinander in die Form setzen. 15 Minuten zugedeckt an warmer Stelle gehen lassen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login