Rezept Schafskäsepastete

Line

MMMMMMMM lecker

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 gr Gouda
250 gr Schafskäse oder Feta (kremigen)
50 gr eingelegte Tomaten fein würfeln
30 gr Kräuter
Frischhaltefolie

Zubereitung

  1. 1.

    Den Gouda,reiben und ihn über Wasserbad schmelzen,In der Zwischenzeit die Tomaten kleinschneiden,Den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken, die kleingeschnittenen Tomaten und die Kräuter dazu geben und alles verrühren, soolte die Masse zu fest sein kann man etwas Öl von den Tomaten dazu geben.Wenn der Gouda geschmolzen ist ihn auf ein Stück Backpapier geben und ihn mit dem Nudelholz schnell zu einer dünnen rechteckigen Platte ausrollen,dann die Schafskäsemasse in die Mitte geben .Ein Stück Frischhaltefolie von der Größe der Käseplatte nehmen und auf die Füllung legen nun mit dem Nudelholz vorsichtig die Füllung auf die Größe der Käseplatte rollen,Folie runternehmen, und die Käseplatte von der schmalen Seite her zu einer Pastete zusammenrollen ,in das Backpapier rollen und über Nacht fest werden lassen dann in kann man sie Stücke schneiden.und mit Brot oder Bagett essen,Schmeckt aber auch als Snack einfach pur lecker .

  2. 2.

    Die Pastete ist auf dem Bild hinten zu sehen, vorne ist Schnittkäse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login