Rezept Scharf-Saure Garnelensuppe

Ein thailändischer Klassiker, bei dem es auf das richtige Verhältnis von Schärfe und Säure ankommt. Die Tom-Yum-Paste erleichtert das perfekte Würzen erheblich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asia-Suppen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

2
Stängel Zitronengras
6
Kaffirlimettenblätter
800 ml
Hühnerbrühe
1-2 EL Tom-Yum-Paste (aus dem Asienladen)
4 EL
3
Stängel Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Das Zitronengras längs halbieren und leicht zerdrücken. Die Limettenblätter halbieren. Den Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Alles mit der Brühe aufkochen. Die Tom-Yum-Paste einrühren. Bei schwacher Hitze 15 Min. sanft kochen lassen.

  2. 2.

    Den Mais waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Zitronengras aus der Brühe nehmen. Mais und Fischsauce einrühren und bei mittlerer Hitze 5-7 Min. sanft kochen lassen. Die Garnelen einlegen und in ca. 3 Min. gar ziehen lassen. Die Limette auspressen. Die Suppe mit dem Saft nach Geschmack säuerlich abschmecken. Koriandergrün waschen, trockenschütteln und fein hacken. Über die Suppe streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login