Rezept Scharf-würzige Fischspieße

Diese Grillspieße sind nicht nur ein Augenschmaus - die Kombination von Garnelen, Fischfilet und Mango ist reinster Genuss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

2 EL
Erdnussöl (+ Öl zum Bestreichen)
2
Stängel Zitronengras (ersatzweise 8 Holzspießchen)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fischfilet trockentupfen, in Würfel schneiden. Die Garnelen kurz abspülen, trocknen und mit dem Fisch in eine Schüssel geben, Limettensaft und Öl darüber träufeln. Den Knoblauch schälen. Die Chilis waschen, putzen und entkernen. Beides sehr fein hacken und vorsichtig unter den Fisch und die Garnelen mischen.

  2. 2.

    Das Zitronengras waschen, Enden anspitzen, die Stängel längs vierteln und mit etwas Öl bestreichen (oder die Holzspießchen ölen). Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Fisch, Garnelen und Mango abwechselnd auf das Zitronengras stecken. Abgedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank marinieren.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Die Spieße abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen. Den Grillrost (oder den Elektrogrill) heiß werden lassen, ölen und die Spieße bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. rundum grillen, dabei mit der Marinade bestreichen. Salzen und pfeffern, mit Limettenvierteln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login