Homepage Rezepte scharfe Möhren-Kürbis-Suppe

Zutaten

1 kg Möhren
ca 20 schwarze Pfefferkörner
ca 10 Pimentkörner
100 g Sellerie
2 kleine Stangen Porree
1 Zwiebel
2 Liter Wasser
5 TL Salz
3 TL Zucker

Rezept scharfe Möhren-Kürbis-Suppe

Klassisch gekocht und schööön scharf, genau richtig, wenn es draußen kalt ist

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

4-5 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4-5 Personen

Zubereitung

  1. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Kürbis vierteln, Kerne entfernen und würfeln. Ingwer schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Porree in Scheiben schneiden. Sellerie schälen und würfeln. Zwiebel schälen und achteln.
  2. Gemüse und Fleisch in einen ausreichend großen Topf geben. Die Gewürze dazu geben und mit dem Wasser aufgießen. Bei mittlerer Hitze etwa 1,5 h kochen.
  3. Durch ein großes Sieb abgießen. Gemüsefleischbrühe in einen neuen Topf geben und nochmal abschmecken. Die Gewürze von dem Gemüse trennen. Geht am besten, wenn man die Körner und Lorbeerblätter in einem Teesieb hat mitkochen lassen. Das Gemüse fein pürieren und langsam der wieder kochenden Brühe hinzufügen bis die gewünschte Dicke der Suppe erreicht ist. Aufkochen und nochmals, falls gewünscht, mit Pfeffer abschmecken.
  4. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Suppe in einem Teller mit der Petersilie garniert anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login