Rezept "Scharfe Pfannenbohnen"

Line

frische grüne Bohnen, Chilli, Tomatensugo , Kräuter... Eine herrliche Beilage zu Gegrilltem, Lamm...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 kg
frische grüne Bohnen
1 st
scharfe weiße Zwiebel
1 st
Knoblauchzehe
5o ml
Gemüsebrühe - heiß-
25o ml
geschälte Tomaten
1 Prise
Meersalz
1 Prise
kräftig - schwarzer Pfeffer -
2 Eßlöffel
bestes Olivenöl
1 Messerspitze
Kräuter der Provence
2-3 st
Peperoncini
1 Messerspitze
Natron

Zubereitung

  1. 1.

    Bohnen kurz putzen, Fäden entfernen ggf. Enden entsprechen stutzen.Zwiebel, Knoblauch klein hacken. In eine beschichtete Pfanne das Olivenöl erhitzen u. Zwiebeln, Knoblauch anschwitzen. Die Bohnen in die Pfanne geben und kurz schwenken.

  2. 2.

    Die geschälten Tomaten hinzufügen u. 5o ml Gemüsebrühe angießen u. eine Messerspitze Natron hinzugeben. Kräuter der Provence oder frische Kräuter hinzufügen, die Peperoncini - getrocknet - hineinkrümeln und alles mit geschlossenem Deckel gar ziehen lassen auf mittlerer bzw. kleiner Flamme. Achtung , staunend können wir beobachten, wie schnell die Bohnen bissfestg - gar werden ohne Vorkochen , Eiswasser ect. Eine idale Beilage zu mediteranen Gerichten .

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login