Rezept Scharfe Putenschnitzel mit zweierlei Mais

Bei diesem Rezept wird das Schnitzel in Polenta statt klassisch in Semmelbrösel gehüllt. So wird es besonders knusprig. Dazu passen Baguette und Spinatgemüse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kurzgebratenes
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zutaten

2 Dosen
Maiskörner (je 400 g)
2 EL
1
Ei
3 EL
1 EL
Öl
ca. 1/2 l
neutrales Pfl anzenöl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Maiskörner in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Die Paprikaschote halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und in feine Streifen schneiden. Alle vorbereiteten Gemüse beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Putenschnitzel kalt abwaschen und gründlich trocken tupfen. Einzeln zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie oder in einem Gefrierbeutel gleichmäßig flach klopfen.

  3. 3.

    Die Chilischoten halbieren, entkernen, waschen und ganz fein hacken. Auf einem tiefen Teller mit der Polenta mischen. Auf einem zweiten Teller das Mehl kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem dritten Teller das Ei mit der Milch verquirlen. Die Putenschnitzel zuerst in gewürztem Mehl, dann im verquirlten Ei und zuletzt in der Polentamischung wenden. Die Panade gut andrücken.

  4. 4.

    1 EL Öl in einer Pfanne leicht erhitzen, Paprikastreifen und Frühlingszwiebeln darin unter Rühren 1 Min. andünsten. Den abgetropften Mais dazugeben, alles einmal aufkochen lassen und dann vom Herd ziehen.

  1. 5.

    Parallel dazu in zwei großen, hohen Pfannen ca. 2 cm hoch Pflanzenöl nicht zu stark erhitzen. In jede Pfanne 2 Schnitzel legen und auf der Unterseite 1-2 Min. goldgelb braten, dann wenden und auf der anderen Seite ebenfalls in 1-2 Min. leicht bräunen. Die Limetten heiß waschen, abtrocknen und in Spalten schneiden.

  2. 6.

    Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Schnitzeln servieren. Die Limettenspalten dazulegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login