Homepage Rezepte Scharfer Ofenfisch

Zutaten

1 TL brauner Zucker
6 EL Weißweinessig
1-1 1/2 TL Chilipulver
1/2 TL Kurkumapulver
Öl zum Einfetten

Rezept Scharfer Ofenfisch

Der Fisch mit scharfer Füllung schmeckt sowohl aus dem Ofen, als auch vom Holzkohlengrill unverwechselbar lecker. Aber vorsicht: It's hot!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Tamarindenmark in einer Schüssel mit knapp 100 ml kochend heißem Wasser übergießen, 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen den Knoblauch und Ingwer schälen, Knoblauch durch die Presse in ein Schälchen drücken, Ingwer reiben und dazugeben. Mit Zucker, Essig und den Gewürzen zur Marinade verrühren.
  2. Die Fische innen und außen waschen, trockentupfen. Mit einem scharfen, langen Messer vom Rücken her an den Gräten entlang eine große Tasche einschneiden. Den Fisch wenden und auf der anderen Seite ebenfalls eine Tasche einschneiden.
  3. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Tamarindenmark durch ein feines Sieb streichen und unter die Marinade rühren, mit Salz würzen. Etwas von der Marinade in den Bauchhöhlen der Fische verteilen, den Rest großzügig in den eingeschnittenen Taschen und den Rest auf der Haut verstreichen. Außen auf der Haut nochmals ganz leicht salzen.
  4. Ein Backblech mit Öl einfetten, die Fische nebeneinander darauflegen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Minuten garen. Herausnehmen und möglichst heiß mit Koriander-Minze-Chutney, Salat und Brot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login